Geschichte

1984

Gründung von RegioPlan Consulting: Wolfgang Richter gründet die Unternehmensberatung RegioPlan Consulting. RegioPlan beschäftigt sich mit Standortfragen und wird rasch zum Marktführer in diesem Bereich.

1995

RegioPlan bietet als erstes Unternehmen für Österreich einen Kaufkraftindex auf Gemeindeebene an.

1997

Erstmals werden Kaufkraftkennziffern für osteuropäische Märkte berechnet: für Ungarn, Tschechien und Slowakei.

2002

RegioData Research wird als eigene Gesellschaft gegründet: RegioData Research etabliert sich als Spezialist für regionale Wirtschaftsdaten in Europa. Produktschwerpunkte sind regionale Kaufkraftkennziffern sowie Lösungen für professionelles Geomarketing.

2003

RegioData und Macon Waghäusel, später die GfK Nürnberg, vereinbaren eine Vertriebskooperation für die Software RegioGraph.

2006

Ab Mai 2006 bietet RegioData Kaufkraftkennziffern auch für Westeuropa an und damit als erstes Unternehmen vergleichbare Daten für ganz Europa.

2009

RegioData erweitert Standort-, Daten- und Studienangebot für Handel, Gastronomie und Immobilien und verfügt in diesem Bereich über die größte regionale Wirtschaftsdatenbank in Europa.

2011

RegioData gründet eine Zweigniederlassung in Deutschland.

2014

RegioData veranstaltet den 1. GEOMARKETING KONGRESS im deutschprachigen Raum.

2015

RegioData verfügt nun auch über eine Datenbank mit 15.000 Shopping Center in Europa und über Daten von über 100.000 Einzelhandelsstandorten.

2018

RegioData erweitert sein Datenportfolio um internationale Immobilienmarktdaten und Frequenzanalysen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies