Passantenfrequenzen

Wer genau besucht Ihren Verkaufsstandort, Ihre Innenstadt oder Ihre Veranstaltung, und ist die Lage Ihres Standortes optimal für den geplanten Einsatzzweck? Wie viele Passanten oder Fahrzeuge sind eigentlich wo und wie unterwegs, und welche zusätzlichen Aussagen können über diese getroffen werden? Welche Reichweite haben Ihre Werbekampagnen, und sprechen diese auch die ausgesuchten Zielgruppen an?

Antworten auf solche und gleich gerichtete Fragen geben Frequenzdaten von RegioData.In der Expansions- und Ressourcenplanung, bei Standortbewertungen sowie in Wettbewerbsanalysen gehören Sie zu den wichtigsten Entscheidungskriterien.

Erhalten Sie in untenstehender Tabelle einen Überblick die wesentlichen Technologien und state-of-the-art Rechenmodelle aus unserem Portfolio, und sprechen Sie mit uns um ein für Sie und Ihre Bedürfnisse zielgerichtetes Konzept zu erhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Mobilfunkdaten-Auswertung

Videostream-Auswertung

Konsumschwerpunkt-Daten

Zählart
Zählart
Mobilfunkdatenzählung zu festgelegten Intervallen in vorher abgestecktem Gebiet, nach technischer Voraussetzung
Zählart
Lokale Echtzeit- Auszählung des Videostreams, wobei direkt die als vorab relevant definierten Zählattribute übermittelt werden
Zählart
Synthetisches, durch Echtdaten untermauertes Modell
Bedingungen
Bedingungen
keine
Bedingungen
Bereits verbaute Kamerasysteme, Anschlüsse zur Datenübertragung
Bedingungen
keine
Besonderheit
Besonderheit
Demographische Elemente wie Geschlecht, Alter, Herkunft werden mit aufgenommen
Besonderheit
Zählungsattribute sind individuell einstellbar, erfolgen anonymisiert und beinhaltet Zusatzattribute wie (Geh-)Richtung, Geschwindigkeit, Zeitmessung, heat-mapping und weitere
Besonderheit
Bildung von Kosumschwerpunkten innerhalb feinräumiger Gebietseinheiten sowie Klassifizierung vorherrschender konsumrelevanter Passantenfrequenz
Echtdaten
Echtdaten
Ja
Echtdaten
Ja
Echtdaten
Nein
Echtzeit-Übermittlung
Echtzeit-Übermittlung
Nein
Echtzeit-Übermittlung
Ja
Echtzeit-Übermittlung
-
Kosten, einmalig
Kosten, einmalig
Setup: rund €5.000.-
Kosten, einmalig
Setup entfällt bei Nutzung über 6 Monate
Kosten, einmalig
ab €4.800.- zum Bezug eines landesweiten Datenpaketes, auf Straßenabschnittsebene
Kosten, wiederkehrend
Kosten, wiederkehrend
Datenstrom + Auswertung: ab €600.- pro Monat
Kosten, wiederkehrend
Datenstrom + Analysegerät: ab €95.- pro Monat
Kosten, wiederkehrend
-

Avatar-Modell

LaserScanner

Frequenzzählungen

Zählart
Zählart
Synthetisches Modell anhand künstlicher Avatare
Zählart
Echtzeit Auszählung durch Laserscanner bei Überschreiten einer einstellbaren Scan-Linie, wobei Passanten, die die Linie mehrfach überschreiten, jeweils neu gezählt werden
Zählart
Händische Zählung durch Personen
Bedingungen
Bedingungen
keine
Bedingungen
Anbringen der fest verbauten Laserscanner an einer Hausfassade
Bedingungen
Straßenquerschnitt oder Eingang eines Objektes
Besonderheit
Besonderheit
Aufteilung der Frequenzen nach Wegzweck (Freizeit, Arbeit) und verkehrsmittel sowie demographische Elemente
Besonderheit
Zwischen Kindern und Erwachsenen wird unterschieden, da Größe ein messbares Merkmal ist.
Besonderheit
Konkurrenzbeobachtung
Echtdaten
Echtdaten
Nein
Echtdaten
Ja
Echtdaten
Ja
Echtzeit-Übermittlung
Echtzeit-Übermittlung
Nein
Echtzeit-Übermittlung
Ja
Echtzeit-Übermittlung
Nein
Kosten, einmalig
Kosten, einmalig
ab €250.- pro zu analysierenden Standort
Kosten, einmalig
Setup: rund €5.000.-
Kosten, einmalig
Ab €800.- pro Tag
Kosten, wiederkehrend
Kosten, wiederkehrend
-
Kosten, wiederkehrend
Datenstrom: ab €99.-
Kosten, wiederkehrend
-

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies