Shopping Malls in Österreich: Pipeline ist seeehr kurz!

Veröffentlicht: 18. Februar 2016
Längerfristig betrachtet beträgt der jährliche Flächenzuwachs bei Shopping Malls in Österreich etwa 50.000 m² Verkaufsfläche. Die einzelnen Jahreswerte schwanken zwar, je nach Eröffnungstermin von Großprojekten, doch der Trend ist seit etwa 20 Jahren konstant. Spitzenwerte wurden im Jahr 2010, vor allem bedingt durch die Eröffnungen von Varena/Villach, Riverside/Wien und Kaufhaus Tyrol/Innsbruck, und im Jahr 2012 (G3/Gerasdorf, The Mall/Wien, etc.) erzielt. Kaum Fertigstellungen hingegen gab es in den Jahren 2002 und 2013.
Die Auswertung zeigt aber auch, dass die Wirtschafts- bzw. Immobilienkrise der Jahre 2008/2009 keine erkennbaren unmittelbaren Auswirkungen auf die Projektentwicklungen in diesem Bereich hatte, im Gegenteil: Die stärksten Fertigstellungsjahre waren 2010 und 2012. Das liegt wohl daran, dass die Vorlaufzeit der Projekte, bedingt etwa durch Behördengenehmigungen, immer länger wird, und die Entscheidungen für diese Projekte bereits vor dem Ausbruch der Krise getroffen wurde.
Ganz anders stellt sich jedoch die zukünftige Situation dar. Während in früheren Jahren die Pipeline für Neuplanungen prall gefüllt war, ist nun eine deutliche Zurückhaltung zu erkennen: Die angekündigten Projekte und Fertigstellungen werden signifikant weniger. Während für 2016 noch ein fast „normaler“ Flächenzuwachs von etwa 45.000 m² zu erwarten ist (etwa durch die Erweiterung des Huma-Einkaufszentrums), sinkt die Flächenkurve für 2017 und 2018 deutlich ab. Seit langem angekündigte Projekte wurden verschoben (z.B. Kometgründe/Wien) oder werden zunehmend unwahrscheinlich (z.B. Uno-Shopping/Leonding).

-------------
Shop: RegioData Top 100 Shopping Malls
Downloads
Download this file (0216_RegioData_SM_Zuwaechse.jpg)Download Grafik: Jährlicher Flächenzuwachs in m² bei österreichischen Shopping Malls

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies