Polen – Wer ist das größte Shopping Center im Land?

Mit einer vermietbaren Fläche von 145.000 m² erstreckt sich Polens größtes Center , der Retail Park Aleja Bielany in einer Ortschaft namens Bielany Wrocławskie in der Nähe von Wroclaw und belegt damit in Polen den ersten und im osteuropäischen Vergleich den dritten Platz. Der Retail Park liegt an einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt und kann mit einer Liste namhafter Mieter wie Tesco, IKEA, H&M, etc. punkten.
Platz zwei der größten polnischen Handelszonen nimmt eine Shopping Mall ein, das Port Łódź (127.000) in Łódź südwestlich von Warschau. Seit der Eröffnung März 2010 bietet das Center mittlerweile Raum für 216 Shops und hat sich IKEA als wichtigsten Ankermieter gesichert. Dicht gefolgt liegt die Arkadia, das wohl bekannteste Shopping Center Polens in der Hauptstadt Warschau, mit einer vermietbaren Fläche von 110.000 m² auf Platz 3. Das Vier-Sterne-Einkaufszentrum schafft es, mit seinen 149 Shops jedes Jahr über 20 Millionen Besucher anzulocken. Top 4 hinsichtlich der Größe belegt das Shopping Center Manufaktura (100.000 m²) ebenfalls in Lodz nur wenige Kilometer von Port Łódź entfernt, das mit einer ungewöhnlich hohen Anzahl von Shops (338) herausragt.
Bis dato gab es 2015 in Polen lediglich 13 Neueröffnungen, davon 2 in Warschau. Das ist der geringste Wert seit 2003. Auch die vermietbare Fläche der Neueröffnungen ist im Vergleich zum Vorjahr um knapp 24% gesunken. Allerdings sind in den kommenden Jahren bereits 139 Projekte in Planung, darunter auch eine Mega Mall mit über 100.000 m², die 2016 in Góraszka fertiggestellt werden soll. Die Realisierungs-wahrscheinlichkeit dieser Projekte ist jedoch höchst unterschiedlich.



-------------
Shop: RegioData Shopping Center Explorer Europa
Downloads
Download this file (Shopping_Center_PL_Download.jpg)Download Grafik: Top 10 Shopping Malls in Polen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies