Noch mehr Shopping Malls für Österreich

Noch mehr Shopping Malls für Österreich

Obwohl die Expansion des Einzelhandels allgemein in Österreich stark eingebremst ist, scheinen Shopping Malls von diesem Trend noch nicht betroffen zu sein.

Österreichweit ist die Shopping Center Dichte der Verkaufsfläche je Einwohner in Burgenland mit 0,82 m2 am höchsten. Jedoch befinden sich die meisten Einkaufszentren in Wien. Laut RegioData betrug die Shopping Mall Verkaufsfläche in 2014 insgesamt bereits ca. 2,8 Mio. m2. Heuer wird diese Zahl noch wachsen.

 

Schon im November letzten Jahres eröffnete das Auhofcenter nach den Erweiterungsbauarbeiten mit 150 Shops und 200 zusätzlichen Garagenplätzen. Auch das City Gate auf der Wagramer Straße in Wien öffnete am 26. Februar diesen Jahres mit 54 Geschäften erstmals seine Pforten.

 

Zusätzlich fiel im Februar der Startschuss zur Erweiterung des Wiener Huma Einkausparks in Simmering. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Jahr 2017 enden, und somit wird das Shopping Center eine Einkaufsfläche von rund 50.000m2 aufweisen können, wo ungefähr 90 Shops eröffnen werden.

 

Damit hört die Expansion der Shopping Center in Österreich aber nicht auf. Laut Recherchen von RegioData, wird es in den kommenden Jahren österreichweit noch weitere Projekte geben. Darunter befinden sich das Perfect Shopping Neusee mit einer Mietfläche von ungefähr 21.000 m² (45 Shops) und das Shopping Center Ried mit einer Geschäftsfläche von voraussichtlich 22.000 m². Parndorf wird noch ein weiteres Shopping Center bekommen, mit einer Fläche von rund 21.000 m².

 

--------------

Shop: RegioData Wer expandiert in Österreich?

Shop: RegioData Shopping Center Explorer Europa

 

Downloads
Download this file (0315_RegioData_Dichte_der_Shopping_Mall.jpg)Download Grafik: Dichte der Shopping Mall Verkaufsfläche je Einwohner

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies