Shopping Center Dichte: Ostdeutsche Mittelstädte im Spitzenfeld

Veröffentlicht: 17. August 2017

Im Ranking der Shopping Mall Fläche pro Einwohner liegen die ganz großen deutschen Städte weit hinten: Berlin befindet

sich, trotz seiner fast 1,5 Mio. m² Verkaufsfläche, nur an 18. Stelle, Frankfurt und Hamburg nur um Patz 25 und München besetzt gar erst den 35. Rang. Die höchste Dichte weisen einerseits mittlere und kleinere Städte, wie etwa Regensburg, Oberhausen oder Kiel auf, andererseits aber auch die Städte in den östlichen Bundesländern, wie etwa Chemnitz, Dresden oder Jena, auf.

Generell weisen viele ostdeutschen Städte einen hohen Dichtewert auf, der nicht nur auf einen oft historisch bedingten Überbesatz aus der „Goldgräberphase“ zurückzuführen ist, sondern auch an dem Bevölkerungsverlust in den letzten Jahren, der sich zwar nun stark verlangsamt hat, jedoch statistisch gesehen die Dichtwerte erhöht.

Chemnitz, die drittgrößte Stadt in Sachsen, ist mit 0,9 m²/Einwohner eindeutig auf dem ersten Platz des Rankings der höchsten Shopping Mall Dichte in Deutschland. Ein wesentlicher Grund dafür ist das „Chemnitz Center“ mit einer vergleichsweise hohen vermietbaren Fläche. In Regensburg hingegen sind es mehrere, aber eher kleinere Center, die fast alle bereits im vorigen Jahrhundert entstanden sind. Oberhausen ist ebenfalls bei den Städten, die eine der größten Shopping Mall Dichte in Deutschland aufweisen. Der Grund dafür liegt natürlich im „Centro“, das mit einer vermietbaren Fläche von weit über 100.000 m² zu den größten Einkaufs- und Freizeitzentren in Europa zählt.

In der Hauptstadt und anderen Großstädten sind die Dichtewerte erstaunlich gering, selbst wenn man die jeweiligen „Speckgürtel“, also das Umland, mitzählt. In Berlin beispielsweise beträgt die Shopping Mall Dichte nur 0,43 m²/Einwohner. Und obwohl die meisten Shopping Mall Projekte derzeit in den großen Städten geplant sind, wird das an den Dichtewerten nur wenig verändern, denn fast alle derzeit geplanten Projekte sind höchstens von mittlerer Größe.
Insgesamt beträgt die vermietbare Fläche in Shopping Malls in Deutschland knapp 15 Mio. m². Damit ist der Markt ähnlich groß wie in Frankreich, Spanien und Großbritannien, ebenfalls mit jeweils etwa 15 Mio. m². Russland verfügt derzeit über die mit Abstand größte vermietbare Fläche: 27 Mio. m² und es bestehen derzeit Projekte für mindestens weitere 6 Mio. m².


----------
Shop: Top 100 Shopping Malls Österreich

Downloads
Download this file (0817_SMDichte_DE_Grafik.png)Download Grafik: 25 Deutsche Städte mit der höchsten Shopping Center Dichte

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies