Geschichte

Regionale Wirtschaftsdaten für Europa - mit über 30 Jahren Erfahrung

1985 Gründung von RegioPlan Consulting: DI Wolfgang Richter gründet die Unternehmensberatung RegioPlan Consulting. RegioPlan beschäftigt sich mit Standortfragen und wird rasch zum Marktführer in diesem Bereich.

1990 Berechnung des Kaufkraftindex Österreich: in Kooperation mit ACNielsen entwickelt RegioPlan Consulting das Produkt "Kaufkraftindex Österreich", das eine fundierte Beurteilung des regionalen Wohlstandsniveaus auf Ebene der politischen Bezirke ermöglicht.

1995 RegioPlan bietet als erstes Unternehmen für Österreich einen Kaufkraftindex auf Gemeindeebene an.

1997 Erstmals werden Kaufkraftkennziffern für osteuropäische Märkte berechnet: für Ungarn, Tschechien und Slowakei.

2001 RegioData Research wird als eigene Gesellschaft gegründet: RegioData Research etabliert sich als Spezialist für regionale Wirtschaftsdaten in Europa. Produktschwerpunkte sind regionale Kaufkraftkennziffern sowie Lösungen für professionelles Geomarketing.

2002 RegioData und die GfK Nürnberg vereinbaren eine Vertriebskooperation für die Software RegioGraph.

2006 Ab Mai 2006 bietet RegioData Kaufkraftkennziffern auch für Westeuropa an und damit erstmals vergleichbare Daten für ganz Europa.

2009 Retaillisten und Konsumausgaben komplettieren ein umfangreiches Portfolio von regionalen Wirtschaftsdaten für Europa. Aktuell, klar und sicher.

2011 RegioData gründet eine Zweigniederlassung in Deutschland. Mit www.RegioGraph.eu wird außerdem eine eigene Website für das erfolgreiche Geomarketing-Tool RegioGraph gelauncht.  

2012 RegioData präsentiert ein innovatives Tool für die Shopping Center Industrie, den online verfügbaren Shopping Center Explorer unter www.retailcenters.eu 

2015 RegioData launcht den größten europäischen Datenshop für kleinräumige Wirtschaftsdaten