Online Version

24.01.2017

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen heute wieder die aktuelle Ausgabe unseres RegioData-Newsletters zusenden zu können. Mit diesem Service wollen wir Sie über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Konsumenten, Einzelhandel und Handelsimmobilien auf dem Laufenden halten.

Ihr RegioData Research Team

 
   

Städte-Ranking Kaufkraft: Deutschland nur im Mittelfeld

    DE im Mittelfeld  

Jeder Genfer hat im Jahr ca. 48.000 € zur Verfügung – und da sind Steuern und Sozialabgaben bereits abgezogen! Die Stadt Genf beherbergt somit die im Durchschnitt wohlhabendsten Menschen in Europa.

Auch die weiteren acht wohlhabendsten Städte liegen allesamt in der Schweiz.

         
   

Österreich: Umsatz im stationären Bekleidungshandel schrumpft seit 5 Jahren

    Bekleidungshandel AT  

Jährlich geben die Österreicher und die Touristen etwa 6,2 Milliarden € für Bekleidung aus. Im stationären Handel sind es jedoch nur 4,7 Mrd. €. Der Rest wird über Onlineshops und -portale á la Amazon, Universal und Zalando verkauft.

Mehr...
Download Grafik

         
   

Österreich: Wo wohnen eigentlich die Hedonisten?

    Hedonisten in AT  

Die Antwort war so nicht zu erwarten: In Wien und südlich und östlich davon, in Vorarlberg, im Inntal, im Südburgenland und in Südkärnten.



Mehr...

Download Grafik

         
   

Leichte Entspannung für den Schweizer Einkaufstourismus

    CH Einkaufstourismus  

Das Währungsverhältnis von nahezu 1:1 zwischen Schweizer Franken und Euro, gekoppelt mit der Mehrwertsteuer- Rückerstattung, erwiesen sich auch 2016 als sehr verlockend für Schweizer Einkaufstouristen.

Mehr...
Download Grafik

         
   

Shopping-Mall-Industrie in den SEE-Ländern: Slowenien und Kroatien heben ab

   
SM Industrie in SEE
 

Der Stand der Shopping Center Industrie zeigt sich in den südosteuropäischen Ländern höchst unterschiedlich und weist einige Überraschungen auf.


Mehr...
Download Grafik

       
   

Ungarischer Lebensmittelhandel: Rückgänge schon seit 8 Jahren.

3 2 1
    Ungarischer LEH  

Die Euphorie bei den westlichen Lebensmittelhändlern war groß, als es 1990 nach der politischen und wirtschaftlichen Wende den nahezu unbearbeiteten ungarischen Lebensmittelmarkt zu erschließen galt.


Mehr...

Download Grafik

     
h df g
1

RegioData Research GmbH

Unternehmen | Referenzen | Produkte | Shop | Kontakt

Artikel weiterempfehlen

RSS Feed RegioDataRegioData auf XingRegioData auf LinkedIn

Impressum
© RegioData Research GmbH 2017

Abmeldung online
[Email]